Bewerbung

Wie kann ich mich als Gründerteam bei BAAR um eine Beteiligung bewerben.

Als Start-up-Unternehmen auf der Suche nach Business Angels Kapital bewerben Sie sich bei BAAR mit einem sog. One Pager, einem Formular, das hier herunterzuladen ist (BAAR One-Pager) und das Sie uns ausgefüllt zumailen (info@baar-ev.de). Er beruht auf einem vom Dachverband der Business Angels und ihrer Netzwerke – BAND – www. business-angels.de – entwickelten Papier, wird daher bei nahezu allen anderen Netzwerken in Deutschland auch anerkannt und muss nicht mehrfach ausgefüllt werden.

Bewerbung Sie beschreiben darin in Kurzform die Geschäftsidee Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung, Wachstumspotenzial, Wettbewerbsvorteil, Alleinstellungsmerkmale und die bisherigen Erfolge. Sie benennen Ihren Bedarf an Kapital und Know-how. Und wir sichern Ihnen den vertraulichen Umgang mit allen Informationen zu.

Dann sichten wir die Informationen, prüfen die Angaben und informieren Sie über das Ergebnis dieses Screeningprozesses und das weitere Vorgehen. Die Screeningdauer beträgt zwischen drei und 21 Tage.

Wenn alles passt, werden Sie eingeladen, sich auf dem BAARforum, dem nahezu monatlich stattfindenden Gruppenmatching, im Kreis der BAAR-Mitglieder zu präsentieren.

Übrigens: BAAR verlangt im Falle einer Beteiligung keine Provision. Die zum BAARforum eingeladenen Gründungsunternehmen müssen nur eine Auftrittsfee von 60 € entrichten. Weitere Kosten verlangt BAAR nicht.
Der Ablauf der BAARforen ist genau geregelt:

Sie haben genau 10 Minuten Zeit, um Ihr Unternehmen – meist per PPP – zu präsentieren. Sie sollten kurz und knapp und vor allem überzeugend die Idee Ihres Unternehmens, den Markt, Ihr Team und besonders Ihren Kapitalbedarf benennen. Es folgen fünf Minuten Nachfragen von Seiten der anwesenden Business Angels.

Danach verlassen Sie den Raum, damit die Business Angels zunächst intern über Ihre Präsentation diskutieren, ihre Erfahrungen austauschen und weitere Fragen formulieren können.

Im Anschluss an diesen internen Diskussionsprozess werden Sie erneut in den Raum gebeten, Sie erhalten eine erste Einschätzung der anwesenden Business Angels und in der Regel werden Ihnen Zusatzfragen gestellt.

Zum Abschluss Ihrer Präsentation wird einer der anwesenden Business Angels als Ihr „Pate“ benannt. Er steht Ihnen als Ihr Ansprechpartner zur Verfügung, Sie können ihn stets kontaktieren, wenn Sie Fragen haben. Spätestens vier Wochen nach dem BAARforum wird er sich bei Ihnen melden, um zu erfahren, ob und was Ihre Präsentation bei BAAR erbracht hat und ob Sie weiterhin Unterstützung aus dem BAARnetzwerk möchten.

Im Anschluss an alle Präsentationen findet ein „Get together“ statt, das Sie nutzen sollten, um erste persönliche Gespräche mit den Business Angels der BAAR zu führen.

Außer Ihnen stellen sich weitere drei, maximal vier Unternehmen vor. Stellen Sie sich also auf einen längeren Abend ein (17.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr). Für die präsentierenden Unternehmen steht ein separater Raum zur Verfügung. Sie haben also die Gelegenheit, in der Zeit, in der Sie nicht präsentieren, mit den anderen Unternehmen ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen.

Damit Sie sich vorab informieren können, welche Business Angels anwesend sind, erhalten Sie einige Tage vor dem Präsentationsforum einige Kurzinformationen über die teilnehmenden Business Angels. Umgekehrt erhalten die Business Angels den One Pager Ihres Unternehmens zugeschickt.