BAAR ist Partner des Women Business Angels Year 2020

BAAR ist Partner des Women Business Angels Year 2020

Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND) hat das Jahr 2020 zum „Women Business Angels Year 2020“ erklärt und unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier, eine groß angelegte Offensive zur Mobilisierung von Angel Investorinnen gestartet. Es gibt sie, die weiblichen Business Angels, aber sie sind viel zu wenige. Deshalb hat BAND den ehrgeizigen Plan gefasst, den Anteil der Angel Investorinnen von aktuell geschätzt 7% bis 2025 auf 25 Prozent zu steigern. Es geht um Veränderungen in beide Richtungen: Angel Investing braucht mehr Frauen, Gründerinnen brauchen Investorinnen.

BAND wird mit gezielter Awareness aktiv, um das Business Angels Ökosystem hin zu mehr Gender Diversity nachhaltig zu verändern und lädt Partnerinnen und Partner ein, die Offensive zu unterstützen (www.wbay2020.de/).

BAAR hat sich als Partner des WBAY 2020 registriert und führt das Aktionslogo der Offensive auf der Website und auf Veröffentlichungen mit, um für mehr weibliche Geschäftsengel zu werben. Um diese Partnerschaft darüber hinaus mit Leben zu füllen, müssen wir im BAARkreis kreative Ideen entwickeln. Über Vorschläge dazu freuen wir uns!